Ehemaliger Millionär, der es verlor, hat seit 20 Jahren auf der Wüsteninsel gelebt

“Mein Lieblingssinn hier ist der Frieden und die Natur zu genießen – es ist nur ein schöner Ort in einem abgelegenen Teil des Landes, den die meisten Menschen nicht kennen. Ich liebe es einfach.

“Die Elemente und die wild lebenden Tiere sind gefährlich – wenn du hier in Schwierigkeiten kommst, bist du ziemlich tot. Die Salzwasser-Krokodile sind schöne Tiere – sie sind gefährlich, aber ich liebe sie.

“Es gibt keine Routine, das ist, was ich darüber liebe – jeden Tag ist anders. Ich tue, was ich tun will, nicht was ich tun muss. ”

David, der in Sydney an irische Eltern geboren wurde, hatte seine eigene Gold-Bergbau-Firma in Papau Neuguinea, bevor er von dem globalen Finanz-Crash getroffen wurde.

Kurz nachdem seine Frau ihn verlassen hatte und von einer neuen Freundin inspiriert wurde, die davon sprach, auf einer einsamen Insel zu leben, begann David, seine Forschung zu machen.

Share On Facebook
Seite 3 von 41234